Dr. Ralf-Henning Lampe_Referenzen

Lieber Ralf / Lieber  Dr. Lampe,
vielen Dank für diesen fantastischen Workshop…. endlich habe ich einen einfühlsamen Coach gefunden, der fundiertes Wissen hat und mich dadurch über die „Klippen meines Lebens“ führen konnte! Du und die anderen Teilnehmer haben mir gezeigt , dass diese Klippen nur in meinen Augen „meine Probleme“ waren. In Wirklichkeit lagen diese Herausforderungen genau deshalb auf meinem Weg, um mich zu lehren, wie stark ich eigentlich bin und für immer sein kann!“ (O. J. aus Berlin)
—–
Hallo Ralf,
ich weiß noch genau, wie ich vor 15 Jahren in Deinen „Freiraum“ gekommen bin – voller Selbstzweifel und auf der Suche nach „irgendetwas“, das mir hilft.  Schon das erste Gespräch mit Dir hat dieses „irgendetwas“ in mir angesprochen , das ich so lange vermisst hatte: Dieses Gefühl, bei mir zu sein und zu dürfen!
Als ich danach nach Hause kam, reagierte mein Mann recht irritiert und richtete seine Aufmerksamkeit endlich wieder auf mich. Er fragte mich, was passiert sei. Ich habe ihm daraufhin in aller Offenheit  von Dir und Deinem „Freiraum“ erzählt und er hat verstanden, worum es mir eigentlich geht – nämlich um mich und damit auch um unser weiteres Eheleben. Seine Aufmerksamkeit wieder zu bekommen und unser gemeinsames Gespräch war so schön! Nach deinem „Selbst-Heilungs-Kurs“ hat sich so vieles bei mir und in meiner Beziehung zu meinem Man verändert – ich danke Dir aus vollem Herzen dafür! (K. A. aus Oranienburg)

—-
Dr. Ralf-Henning Lampe zu begegnen war für mich ein Segen. Durch seine menschliche und psychologische Kompetenz, seine Empathie, seine Wärme, aber auch seine heitere Freundlichkeit hat mich Ralf sehr auf meinem Weg zur Ganzheit unterstützt und inspiriert. Letztlich ist mein erfolgreiches Konzept von Coaching-Konzerten auch der Unterstützung und Inspiration von Ralf zu verdanken. In vielen Gesprächen und Begegnungen hat Ralf mir geholfen, nicht nur meinen ur-eigenen Weg zu erkennen, sondern auch den Mut aufzubringen,
diesen Weg konsequent zu gehen. Ich bin stolz, glücklich und sehr dankbar, einen Menschen wie Dich als Freund, Berater und Mentor an meiner Seite zu wissen. (Torsten Riemann, www.songcoaching.de)
—-
„… durch das Coaching-Wochenende mit Dr. Lampe haben wir uns als Team ganz neu zusammen gefunden. Dadurch haben wir für uns völlig neue Herangehens- und Arbeitsweisen entdeckt. Im Ergebnis konnten wir (als Controlingabteilung bei Bombardier Henningsdorf) mindestens  8 Mio. Euro für unser Unternehmen einsparen – das hatte vorher keiner erwartet!“    (A. H., Bombardier Hennigsdorf)


Ralf-Henning Lampe:

Meine Berufung habe ich über einige „Um-Wege“ gefunden: Meine Doktorarbeit über ein psychologisches Thema habe ich an der physikalischen Fakultät verteidigt und als Psychologie lange in Lehre und Forschung gearbeitet. Ich habe später ein Diplom als Finanzwirt beim College of Business erworben, bin zertifizierter Online Marketing Manager und hatte die ganze Zeit gute Kontakte zu indianischen Schamanen. Manchem mag dieser Lebenslauf „unfocussiert“ oder „zerstreut“ erscheinen – für mich sieht das anders aus. Ich suchte und suche in diesen (scheinbar) ganz unterschiedlichen Gebieten des Lebens stets das, was sie miteinander VERBINDET, denn:

TRENNUNG ENTSTEHT IN UNSEREM KOPF!
WIR LEBEN JEDOCH NUR IN EINER WELT – UND IN DIESER IST
ALLES MIT ALLEM UND JEDER MIT JEDEM VERBUNDEN!

Den Zweck meiner Existenz („The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben“) definiere ich auf Grund meiner Lebenserfahrung so:

Ich lebe, um zu lernen und zu lehren und mein Leben stets neu zu kreieren!

Meine Vita:

* ich wurde 1955 in Kamenz (Sachsen) geboren und habe vier Kinder: Anton
   (1987), Katharina (1994), Johannes (1998) und Jakob (1998)

* 1977-82 Studium studierte ich klinische und pädagogische Psychologie an der KMU Leipzig, Abschluss als Psychologie-Diplom mit „cum laude“

* 1982-85 hatte ich ein Forschungsstudium an der Sektion Psychologie der KMU Leipzig

* 1985 verteidigte ich meine Dissertation: „Handlungstopologische Grundlagen des Problemverhaltens in natürlichen Gruppen“, Abschluss als Dr. rer. nat. mit „cum laude“

* seit 1980-88 war ich nebenberuflich als Trainer („Sozialpsychologisches
Verhaltenstraining“) in der 
Industrie, der Verwaltung und im Gesundheits-
wesen tätig

*1985-88 arbeitete ich als Aspirant in Lehre und Forschung an der KMU Leipzig, Schwerpunkte: Persönlichkeitspsychologie, Organisationsentwicklung, spezielle Sozialpsychologie

* 1988 wurde ich Mitglied der I.O.D.A. („International Organisation Development
Association“)

* 1988-92 hatte ich eine Habilaspirantur-Stelle an der KMU Leipzig, dabei u.a. einige Lehraufträge in Hannover und Bern

* 1989 – 2004 war ich Mitglied der S.G.O.P. („Stiftung für Gruppen- und Oganisationspsychologie“ in Utrecht)

* seit 1992 bin ich als freiberuflicher Berater und Trainer selbständig tätig (Referenzen: KfW, Barmer, RBO Reha-Zentrum, Adtranz/Bombardier, Vivantes Klinikum Berlin, KKH Schwedt, BSR, Kita Windlichter, …), zugleich hatte ich eine  eigene therapeutische Praxis für Privatklienten

* 1999 Diplom als Finanzwirt (College of Business), freier Makler und
Finanzdienstleister

* 1999 Gründung vom „Freiraum“ (einem Veranstaltungs-/Beratungszentrum und
Ladengeschäft), Zusammenarbeit mit verschiedenen Ausbildern, Dozenten und
Therapeuten

* 2006 Eröffnung des Netzwek-Cafes „Augenblick“

* 2007 Gründung und Treuhandverwaltung der Stiftung „FreiRaum!“

* 2009 Schließung des Beratungscentrums „Freiraum“ und des Netzwerk- Cafés „Augenblick“

*seither: Freier Berater für KMU, Trainer, Therapeut, Coach (unter anderem
auch 
Geschäftsführer der  www.fiturum.de (2012 – 2015), ab 2015 Geschäfts-führer der www.top-energieservice.de)